Dank Privat: French Guiana einen Schritt vor der Sensation

Veröffentlicht: 26. März 2015 in 2015 CONCACAF Gold Cup, CONCACAF
Schlagwörter:, , ,

French Guiana hat im Play-off für den CONCACAF Gold Cup 2015 für eine Überraschung gesorgt: Trotz Rückstandes schlug das Nationalteam des französischen Überseedépartmens den klaren Favoriten Honduras in Cayenne mit 3:1. Damit darf sich der Außenseiter vor dem Rückspiel am Sonntag ernsthafte Hoffnungen auf die erstmalige Teilnahme beim Kontinentalturnier machen. Held des Tages war neben Doppeltorschützen Sloan Privat auch ein Deutschland-Legionär.

Honduras, immerhin eines der Topteams der CONCACAF-Zone, war erwartungsgemäß im Stade Municipal Dr. Edmard Lama in Front gegangen. Argentinien-Legionär Jerry Bengtson stand nach einem starken Pass von Mario Martínez frei vor Torwart Léon, umspielte diesen und schob ins leere Tor ein (18.).

Die Antwort der Gastgeber, die sich als Fünfter des Caribbean Cup für das Play-off qualifiziert hatten, lies nicht lange auf sich warten. In der 25. Minute verlängerte Saint-Clair eine Contout-Ecke an den zweiten Pfosten zu Kapitän Marvin Tovic. Der in der Bayernliga Süd beim TSV Rosenheim spielende Verteidiger köpfte den Ball dann aus Nahdistanz ins Netz. Nur eine Minute später war das Spiel gedreht. Privat und Saint-Clair kombinierten sich mit einem Doppelpass durch die Abwehr der Mittelamerikaner, am Ende musste der bei Caen unter Vertrag stehende Stürmer nur noch einschieben (27.).

Den Doppelpack schnürrte der 25-jährige Mitte der zweiten Halbzeit. Nach einer starken Flanke von Evens platzierte er seinen Kopfball gegen die Laufrichtung von Torwart Valladares (62.). Da Lescot bei einem Izaguirre-Schuss auf der Linie rettete, darf French Guiana weiter von der ersten Teilnahme beim Gold Cup träumen. Am Sonntag müssen die Grün-Gelben in San Pedro Sula ihren Vorsprung allerdings verteidigen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s