Gastgeber mit machbaren Aufgaben, Italien trifft auf Belgien

Veröffentlicht: 12. Dezember 2015 in UEFA, UEFA EURO 2016
Schlagwörter:,

Die Auslosung der Gruppen für die EM 2016 ergab für Gastgeber Frankreich machbare Aufgaben. Im Eröffnungsspiel am 10. Juni in Saint-Denis bekommt es die Equipe Tricolore mit Rumänien zu tun. Weitere Gegner sind Albanien und die Schweiz. Gruppe B bietet das „britische“ Duell zwischen England und Wales, Deutschlands Losglück hielt auch 2016 an.

Die DFB-Auswahl trifft neben Nordirland auch auf die beiden Co-Gastgebers des Turniers von 2012, Polen und die Ukraine. Titelverteidiger Spanien hat mit der Tschechischen Republik, der Türkei und Kroatien eine verhältnismäßig schwere Gruppe erwischt. Dies gilt auch für Belgien, das in Gruppe E Italien, Schweden und Irland zugeteilt bekam. In Gruppe F darf sich Österreich gegen Portugal, Island und Ungarn berechtigte Hoffnungen auf das Weiterkommen machen.

Neben den Gruppenersten und Gruppenzweiten dürfen auch die vier besten Gruppendritten ins Achtelfinale vorrücken.

Gruppe A: Frankreich, Rumänien, Albanien, Schweiz

Gruppe B: England, Russland, Wales, Slowakei

Gruppe C: Deutschland, Ukraine, Polen, Nordirland

Gruppe D: Spanien, Tschechische Republik, Türkei, Kroatien

Gruppe E: Belgien, Italien, Irland, Schweden

Gruppe F: Portugal, Island, Österreich, Ungarn

Zwei Spieler werden auf jeden Fall zuschauen müssen: Der Tscheche Marek Suchý sah im letzten Qualifikationsspiel wegen einer Notbremse die Rote Karte und wird seinem Land im Auftaktspiel gegen Titelverteidiger Spanien fehlen. Gleich zwei mal aussetzen muss Gökhan Töre (gegen Kroatien und Spanien). Der ehemalige Hamburger war gegen Island (1:0) wegen eines groben Foulspiels vom Platz gestellt worden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s